Tag 02: Von Alsfeld nach Lübeck

Früh gings los, immer Richtung Norden. Im Auto hatten wir Zeit um uns wichtiges Wissen anzueignen, z. B. wo die Nordsee aufhört und die Ostsee beginnt. Google sei Dank. In Lübeck angekommen, staunten wir über unser Zimmer, eine Loft von ca. 100 m2. Die fabrikändliche Raumhöhe unterstütze den Eindruck eines äusserst grosszügigen Loge. Das Frühstück würde uns stilecht auf's Zimmer serviert.

9a430f97-c732-443a-afb7-48cbcc64e432.png

In Lübeck war an diesem Sonntag nicht viel los. Die meisten Restaurants waren geschlossen. Trotzdem fanden wir ein gutes Sushirestaurant und wir genossen Lachs und Wasabi.